Sie sind erschöpft, mutlos und fühlen sich ausgebrannt in Ihrer Beziehung?

Sie fühlen Sich nicht nur gestresst oder sind mal verärgert, sondern in Ihrer Beziehung bedarf es einer grundlegenden Klärung. Eine Paartherapie kann Sie beispielsweise unterstützen, wenn:

  • Sie ständig bestimmte Streitthemen wiederholen und Sie langsam zermürben.
  • Sie sich in Ihrer Partnerschaft nicht gesehen, wertgeschätzt und isoliert fühlen.
  • Sie eine tiefere Verbindung zu Ihrem Partner suchen.
  • Sie keinen echten, respektvollen Dialog mehr in Ihrer Partnerschaft führen.
  • Sie ungerecht gegenüber Ihren Kindern reagieren.
  • Sie das Gefühl Lust und Liebe nicht mehr spüren.
  • Sie sich für das „Fremdgehen“ öffnen.
  • Sie von Ihrer gemeinsamen Liebe enttäuscht sind und anderes erwartet haben.
  • Sie mit dem Gedanken spielen, sich zu trennen.
  • Sie frustriert  und dünnhäutig geworden sind  weil Ihre Partnerschaft im Alltag von Gleichgültigkeit dominiert ist.

Bei einer Paartherapie handelt es sich um einen Erkenntnisprozess. Schritt für Schritt werden die Strukturen und Bedürfnisse, die den Stress, den Beziehungs-Stress verursachen aufgedeckt und aufgearbeitet. Häufig geht die Analyse dabei zurück in frühkindliche Erfahrungsmuster und Lösungsversuche, die sich heute möglicherweise als nicht mehr adäquat, sondern im Gegenteil, eher als hinderlich auswirken. Dabei ist mein Fokus in der Paartherapie zukunftsgerichtet und lösungsorientiert. Im Rahmen einer Art Biographiearbeit werden Sie beispielsweise herangeführt:

  • Ihre Situation realistisch einzuschätzen und zu akzeptieren.
  • Ihren Nutzen aus dem „Leid“ zu erkennen.
  • Ihre erforderlichen Ressourcen zu identifizieren und verfügbar zu machen.
  • Ihre Ausrichtung auf ein neues oder gemeinsames Ziel zu definieren.


Ein Ziel von Paartherapie ist es, Sie in einem Prozess von Erkenntnis und Heilung unterstützend zu begleiten. Der Anfang besteht darin, aus der Perspektive beider Partner eine Bestandsaufnahme zu machen. Daran anschließend geht es häufig darum, sich der alten Muster aus der Kindheit und Herkunftsfamilie oder alten Beziehungen bewusst zu werden, sie zu beleuchten und herauszufinden, in wie weit sie derzeit noch aktiv sind bzw. warum es Ihnen so perfekt gelingt, sich regelmäßig gegenseitig zu verletzen.

 
„It takes two to Tango!”

In der ersten Analysephase können Sie erleben, dass immer zwei zum Beziehungs-Stress gehören. Dieses Verständnis vertieft Ihre gemeinsame Basis gleichermaßen, wie es Ihnen hilft, daraus persönlich neue Handlungsalternativen ableiten zu können.


Psychotherapie ist so individuell wie zwischenmenschliche Beziehungen und Verhaltensweisen, deshalb definiert sich der Zeitraum eines Lösungsprozesses sehr unterschiedlich. An der Paartherapie sollten nach Möglichkeit beide Partner teilnehmen, wobei die Sitzungsdauer von ca. 90 Min. für 95 € nicht immer zusammen, sondern teilweise auch für Einzelgespräche genutzt wird. Die Häufigkeit der Sitzungen hängt davon ab, was Sie erreichen und wie intensiv Sie an sich arbeiten wollen.

Mehr Infos zur Paar-Coaching / Paartherapie  finden Sie unter:




Für weitere Informationen und Terminvereinbarungen rufen Sie Sibyl Backe-Proske unter 0451 -290.77.949 an
oder sprechen Sie auf den AB, Sie werden schnellst möglich zurück gerufenAyurveda Centrum Lübeck